Lage und Klima

Bali liegt im Zentrum des Indonesischen Archipels zwischen der Javasee im Norden und dem Indischen Ozean im Süden. Mit 13.677 Inseln ist das Indonesische Archipel der größte Inselstaat der Welt und verbindet die Kontinente Asien und Australien. Knapp drei Millionen Balinesen leben auf der 5.620 qkm großen Insel, 600.000 in der Hauptstadt Denpasar. Der Großteil der Bevölkerung lebt in kleinen, über die ganze Insel verstreuten Dörfern entlang der Reisfelder. In Ost-West-Richtung erstreckt sich eine Vulkankette über die Insel, deren höchste Erhebung der Gunung Agung (3.142 m) ist. Bali, das nur zwei Kilometer östlich von Java entfernt liegt, wird im Wesentlichen von der hinduistischen Kultur geprägt, im Gegensatz zur Insel Java, auf der die muslimische Religion vorherrscht.

Im Nordwesten von Bali, auf der vom Tourismus weitgehend unerschlossenen Seite, direkt am schwarzen Lava Sand Strand bei Pemuteran liegt das Matahari Beach Resort & Spa. Von unserem Resort aus bietet sich den Gästen in nördlicher Richtung der direkte Blick auf die Javasee, mit spektakulären Sonnenaufgängen und -Untergängen. Südlich des Resorts erheben sich bizarre Bergformationen in den Himmel, die das Tor zum Bali Barat Nationalpark bilden. Die Nähe zu Java hat zu einer faszinierenden Mischung aus balinesisch – hinduistischer und muslimisch – javanischer Tradition, Religion und Kunst geführt, und spiegelt sich im täglichen Leben der Balinesen wider.

Sprache

Mit der Unabhängigkeitsbewegung wurde in Indonesien um 1920 auch der Ruf nach einer gemeinsamen, einheitlichen Staatssprache laut: "Ein Land. Ein Volk. Eine Sprache!" war ein verbreiteter Slogan, in dessen Anhang erstmalig von einer "Bahasa Indonesia" (Sprache Indonesien) die Rede war. Bahasa Indonesia ist seit 1949 Amtssprache in Indonesien, und ist eine normative Form des Riau Dialekts in Malyasia, die zur austronesischen Sprachfamilie gehört und mit etwa 200 Millionen Sprechern eine der meistgesprochenen Sprachen der Erde ist. Balinesisch – Bahasa Bali wird gewöhnlich zu Hause und unter Balinesen gesprochen. Englisch wird ab der 7. Klasse unterrichtet, Deutsch, Französisch oder Japanisch ab der 10. Klasse als dritte Sprache. Obwohl Indonesien über 300 Jahre eine Holländische Kolonie war, wird Holländisch nur von der älteren Generation gesprochen.

Klima

Durch die Nähe zum Äquator herrscht auf Bali ein tropisches Klima. Die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt etwa 29 Grad Celsius, die Wassertemperatur liegt konstant bei ca. 28 Grad Celsius. Das MATAHARI BEACH RESORT & SPA liegt direkt am Meer, es weht dort immer eine angenehme kühle Brise. Die Trockenzeit dauert von April bis November und die Regenzeit von Dezember bis März. Tropischen Regenschauer sind meistens kurz und kräftig und halten selten fortwährend an.

Klimatabelle
 Durchschnitt Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
 Höchstwert °C 31 31 31 32 31 31 30 30 31 31 32 31
 Niedrigstwert. °C 24 24 23 23 23 22 22 22 23 23 24 24
 Sonnenstunden / Tag  5 5 5 5 7 7 7 8 7 7 6 6
 Regentage 15 12 10 6 5 5 4 3 2 5 8 13
 Wassertemperatur °C 28 28 28 28 28 27 27 27 27 28 28 29