Trekking & Ausflüge


Der verborgene Garten

Der Norden Balis, das ist die Welt jenseits der Berge, das weitläufige ehemalige Fürstentum Buleleng, mit Blick auf die glitzernden sanften Wellen der Java Sea. Eine Region der geografischen Superlative mit den wildesten Bergen und mehr Wasserfällen als jeder andere Regierungsbezirk von Bali.

Die Wirtschaft des Nordens ist stark landwirtschaftlich geprägt. Hier findet man üppige Plantagen, in denen Kaffee, Nelken, Obst sowie einige der besten Reissorten Balis angebaut werden.

Eine kurze Autofahrt Fahrt von Singaraja nach Sambangan bringt Sie zum Ausgangspunkt der Tour.

Der Park Aufseher führt Sie entlang eines herrlichen Pfades, der sich durch Reisterrassen, Kaffee- und Nelkenplantagen nach oben windet.
Entlang des Weges ergeben sich immer wieder wunderschöne Ausblicke auf den Norden Balis. Auf dem Weg - vorbei an abgelegenen Höfen und einsamen Flüssen - gelangen Sie an mehrere herrliche Wasserfälle die zu einem erfrischenden Bad einladen.

Die für Ihre Gastfreundschaft bekannten Balinesen heißen Dorfbesucher stets willkommen und laden gerne zur Verköstigung Ihrer traditionellen Gerichte ein.
Zum Abschluss des Trekking Tages genießen Sie in der Abendsonne einen letzten Blick auf die herrliche Landschaft von der Terrasse des „Shanti Restaurants“.

Der verborgene Garten

Dauer ca. 6 Stunden - Start 7:00 Uhr
1 Person: US$ 98
2 Personen: US$ 143
3 Personen: US$ 188
4 Personen: US$ 233
Einschließlich alkoholfreier Getränke. Führung durch einen Park Aufseher. Mittagessen ist nicht inkludiert.

THE SECRET GARDEN TOUR

 

Traditionelles Bali

Pasar – Markt
Der Markt von Banjar ist ein traditioneller Markt wo man Dinge des alltäglichen Lebens erhält; Lebensmittel, exotische Früchte und Gewürze und natürlich auch die kunstvollen Opfergaben.

Air Panas – Heißes Wasser
Die kleinen gepflegten Schwefelquellen von Banjar bieten Umkleideräume und ein Restaurant. Die Wassertemperatur beträgt durchschnittlich 37°C, und der Schwefelgehalt ist für seine therapeutische Wirkung bekannt.

Brahma-Ashrama
Vihara? Dieses 1958 von einem der wenigen buddhistischen Mönche Bali’s, dem mittlerweile verstorbenen Bhikku Giri Rakhita gegründete Kloster liegt an einem Hang ein paar Kilometer landeinwärts von Banjar. Im Tempel befindet sich eine Miniaturausgabe des UNESCO Weltkulturerbe Borobudur - des größten buddhistischen Tempels Indonesiens, der sich nahe Yogyakarta auf Mittel Java befindet. Besucher haben die Möglichkeit an einer auf Atmung und Seelenfrieden spezialisierten „Vipassana - Meditation“ teilzunehmen.

Pedawa
Pedawa ist ein „Bali Age – altes Dorf“ – die Einwohner sehen sich als „alte oder ursprüngliche Balinesen“. Hier in Pedawa wird der Palm Zucker noch auf traditionelle Art : mehrere Einkerbungen oder Schlitze werden in die Knospe eines Kokosnuß Baums gemacht und der austretende Saft wird aufgefangen, dieser wird zu einer dicklichen Konsistenz eingekocht, und zum Erhärten in Bambus Röhren eingefüllt.

Munduk
Auf traditionelle Weise wird der frisch gepflückte Kaffee bis zu 2 Wochen zum trocknen in die Sonne gelegt – bis dahin hat sich die äußere Schale dunkelbraun verfärbt und ist leicht brüchig. Die Bohnen werden handgestoßen um die getrocknete Schale zu entfernen. Zum Reifen werden die Bohnen mindestens 1 Jahr gelagert. Die Einwohner von Munduk haben außerdem ihre eigene Methode um Ihren Kaffee zu mahlen, und trotz der vielen Verarbeitungsprozesse, verlieren die Kaffeebohnen bis zum Brühvorgang nicht ihr typisches intensives Aroma.

Traditionelles Bali

Bali Traditional Tour
Dauer ca. 6 Stunden - Start 7:00 Uhr
Preis: US$ 174 pro Auto, Maximum 4 Personen / Auto.

Extra Stunden werden mit US$ 29.00 / Stunde berechnet.
Mittagessen, Eintrittskarten und Spende für den Tempel sind nicht inkludiert.

Traditionelles Bali

Alle Preise zuzüglich 21% Servicegebühr und Regierungssteuer.