Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern.
Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie
hier.

Kindergarten Cooking Class

Die zukünftigen gastronomischen Talente
des Matahari Beach Resort und Spa

Für die Eigentümer des Matahari Beach Resort & Spa, Parwathi und Magnus Bauch, geht Soziale Verantwortung weit über den Bau eines Kindergartens in Pemuteran und das Sponsern des Kindergartens und der Kindergärtnerinnen seit 1996 hinaus.

Der Idee folgend: „Übung macht den Meister“ gaben Parwathi Bauch und Executive Chef I Komang Sujana einen Einblick in gesunde Ernährung und die Zubereitung von Bakmi Goreng für unsere Kindergartenkinder.
25 Mädchen und Jungen haben am 20. November 2019 geübt, wie man mit den richtigen Zutaten, wenig Salz und nur einem winzigen bisschen Öl gesund kochen kann.

"Makanan enak! –Lecker!" war die Antwort der Kindergartenkinder, auf die Frage, ob es ihnen schmecke. Mit fröhlichen Gesichtern gingen sie zu Parwathi Bauch, um nach einer zweiten Portion zu fragen.

Kindergarten for Future - Das Matahari macht sich stark für die Kleinsten.

Als meine Frau Parwathi und ich vor nunmehr fast 25 Jahren das Matahari Beach Resort & Spa im damals noch völlig vom Tourismus unberührten Nordwesten von Bali gebaut haben, war uns von vornherein klar: Wir wollen einen sanften Tourismus im Einklang mit der Natur und der Kultur von Bali. Ehrlich gesagt hat zu dem Zeitpunkt noch niemand über Eco-Tourism, Green Hotels oder CSR gesprochen. Wir waren da die absoluten Vorreiter und haben im wahrsten Sinne des Wortes „neue Wege“ beschritten.

Dazu gehörte natürlich auch, dass wir nur lokale Baustoffe verwendet haben, im typisch balinesischen Stil unsere Bungalows gebaut haben und nur Handwerker und Künstler aus Bali zum Einsatz gekommen sind. Kein Gebäude wurde höher als eine Palme gebaut. Unser Matahari fügt sich sanft in die Landschaft ein und ist vom Meer aus nicht sichtbar.

Am meisten Wert legen wir aber auf die Auswahl unserer Mitarbeiter. Sie kommen wie vor 25 Jahren auch heute noch fast alle aus unserem Nachbardorf Pemuteran und sind das Herz und die Seele unseres Resorts - eben unsere Matahari Family. Und das spüren die Gäste vom ersten Moment an, wenn sie unsere Lobby betreten und mit einem Lächeln, erfrischenden Tüchern und einer Blütenkette begrüßt werden.

Und dieses Lächeln ist uns auch viel wichtiger als Fachwissen. Das Wissen können wir vermitteln, das Lachen ist angeboren und kommt von Herzen. Und weil wir von Anfang an auch eine Frauen-Power (60 % der Matahari Family sind weiblich) bei uns haben, von der andere Unternehmen nur träumen, haben wir uns auch Gedanken darüber gemacht, wie wir die Dorfgemeinschaft und die Familien unterstützen und stärken können.

Und so ist im Jahr 1996 der Matahari Kindergarten entstanden. Wir haben dafür zuerst ein passendes Gebäude im Dorf gesucht, zentral gelegen und gut für die Kleinen zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Dann haben wir es kindgerecht umgebaut und gestaltet. Der Kindergarten ist sowohl für die Kinder unserer Mitarbeiter, als auch für die Kinder aus dem Dorf konzipiert. Im Augenblick werden hier täglich Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren fürsorglich betreut. Das Bildungskonzept entspricht den ethischen und kulturellen Anforderungen der balinesischen Gemeinde. Das Gehalt der Pädagogen, die im Kindergarten arbeiten wird zu 100 % vom Matahari Beach Resort & Spa gezahlt. Der Kindergarten erfüllt dafür auch gleichzeitig die Funktion der Vorschule im Dorf.

Ihr könnt Euch vorstellen, dass so viele Jahre mit den kleinen Rackern nicht spurlos an dem Kindergarten vorbei gegangen sind. Daher haben wir Anfang des Jahres beschlossen, ihn komplett vom Dach bis zu den Stühlen und Tischen zu renovieren. Gesponsert vom Matahari und seinen Gästen. Die Arbeiten liefen auf Hochtouren und waren pünktlich zum neuen Schuljahresbeginn abgeschlossen.

Am 15. Juli 2019 war es in Pemuteran dann soweit und wir haben 35 Kinder im frisch renovierten Kindergarten willkommen geheißen. Das ist für Parwathi und mich ein unglaublich schönes Gefühl gewesen, die fröhlichen und quirligen Kleinsten zu sehen, wie sie ihren Kindergarten erkunden und dann ganz still den Worten von Ida Ayu Dewi lauschen.

Unseren Gästen bieten wir übrigens auch die Gelegenheit, den Kindergarten einmal persönlich zu besuchen und dabei der Zukunft von Bali in die strahlenden Augen zu sehen. Das sind Eindrücke, die Ihr so schnell nicht vergessen werdet. Wir freuen uns auf Euch.

(Bericht von Magnus aus dem Matahari Beach Resort & Spa - Bali)

 

 

Der MATAHARI Kindergarten

Der Matahari Kindergarten wurde im Jahre 1996 eröffnet und wird von den Kindern der Matahari Beach Resort & Spa Mitarbeiter sowie von den Kindern aus dem Dorf Pemuteran besucht.

Im Augenblick werden hier täglich Kinder im Alter zwischen vier bis sechs Jahren fürsorglich betreut. Das Bildungskonzept entspricht den religiösen und kulturellen Anforderungen der balinesischen Gemeinde, darüberhinaus erfüllt der Kindergarten auch gleichzeitig die Funktion der Vorschule.

Das Gehalt der Pädagogen wird zu 100 % vom Matahari Beach Resort & Spa gezahlt.

 

Ein frisches Gesicht für die neuen Gesichter

Die Renovierungsarbeiten der Gebäude und des Daches des Kindergartens, gesponsert vom Matahari Beach Resort & Spa und seinen Gästen, liefen auf Hochtouren und sind pünktlich zum neuen Schuljahresbeginn abgeschlossen. Auch die Klassenzimmer, Tische und Stühle bekamen einen frischen Anstrich und ein neues Gesicht.

Am 15.Juli 2019 war es in Pemuteran dann endlich soweit, der erste Schul- und Kindergartentag war da! In diesem Schuljahr nehmen 35 Kinder am Kindergartenprogramm teil, von denen 30 Kinder ihren allerersten Tag im Kindergarten verbrachten.

Wir wünschen allen Kindern viel Erfolg und einen glücklichen Start!

Malwettbewerb

Am Freitag, den 19. Oktober 2018, um 9:00 Uhr, lud das Matahari Beach Resort & Spa Management die Gäste zum "Matahari Malwettbewerb" ein, der an unserem Strand stattfand.
Gäste hatten die Gelegenheit, das künstlerische Talent der Kinder zu bewundern und natürlich kamen auch die Eltern, um ihre Kinder zu unterstützen.

Der Wettbewerb war auch eine großartige Möglichkeit, die Phantasie und die zeichnerischen Fähigkeiten der 38 Teilnehmer zu fördern, sowie eine Chance für ein bisschen Wettkampfspaß.
Es wurden die Gewinner ausgewählt, deren Zeichnungen die meiste Kreativität, Originalität und Gesamterscheinung zeigten. Die 5-köpfige Jury hat ihnen ihre wohlverdienten Preise präsentiert!


1. Schultag im Matahari Kindergarten

Am 27. Juli war ein spannender Tag für die Kinder aus Indonesien; für viele von ihnen war es der erste Schultag. In diesem Schuljahr hatten wir 45 Kinder in unserem Kindergarten, 33 von ihnen waren neu dazu gekommen. Frau Parwathi Bauch, unsere Besitzerin, hatte das Vergnügen sie alle willkommen zu heißen. Ein großer Dank geht an die Reiseagentur "Neue Wege" für die freundliche Unterstützung und das Sponsoring der neuen Bücherregale und verschiedenen Schulmaterialien.


Schüler besuchen den Matahari Kindergarten

Katy Denham, Lehrerin an der Canggu Community School, schrieb am 8. Mai 2014 über den Besuch mit ihren Schülern in unserem Kindergarten.

Als die Schüler der siebten Klasse der Canggu Community Schule im Matahari Kindergarten ankamen, wurden alle Schüler mit einem breiten Lächeln begrüßt und sehr herzlich empfangen, was sie vor ihrer Aufführung sehr beruhigte. Vor einem fröhlichen Publikum führten die Schüler ein zweisprachiges Stück auf, das sie selbst geschrieben hatten. Es handelte von dem Schmutz und den Plastiktüten die durch verschiedenste Weise ins Meer gelangen und den dadurch entstehenden Schäden für die Unterwasserwelt.

Nach dem Spiel verteilten die Schüler die Geschenke, die durch Pak Agus Pendit arrangiert worden waren – er half das siebtklässler Lager zu leiten und setzte sich ein, sich mit den Schulkindern auf indonesisch und englisch zu unterhalten.

Die CCS-Schüler des 7. Jahrgangs waren beeindruckt von den guten Manieren und der Gastfreundlichkeit der Kinder im Matahari Kindergarten. Sie zeigten auch, dass sie die Wichtigkeit des Besuches im Matahari Kindergarten verstanden hatten und das mit jedem Lächeln und jedem Geschenk eine Verbindung zwischen den Gemeinschaften hergestellt werden kann und dass diese Erfahrungen eine dauerhafte Begeisterung bei den Kindern hervorruft.

Wir werden die Kinder im Matahari Kindergarten nie vergessen und hoffen, dass sie sich auch noch an den Tag erinnern werden, an dem sie in die Schule kamen und vorgaben, Schildkröten und Fische zu sein!